Hintergrundbild ausblenden

Informatiker John E. Hopcroft besucht die IGMH

Der 1936 in Seattle geborene Hopcroft begann seine wegweisenden Forschungen zunächst mit dem Studium der Elektrotechnik, schrieb später den ersten Informatikkurs weltweit und ist bis heute anerkannter Wissenschaftler und erhielt 1986 gemeinsam mit Robert E. Tarjan den renommierten Turing-Award. Nun gab Professor Hopcroft im Rahmen des Heidelberg Laureate Forum einen kleinen Teil seines Wissens, allem voran aber seine Begeisterung für die Informatik an "the next generation" weiter.


Zu Beginn seiner interessanten Ausführungen stellte er dar,  welche fundamentale Rolle die Wahrschein-lichkeitsberechnung bei der Verschlüsselung von Daten einnimmt. Dies führte zu einem angeregten Dialog darüber, währenddessen er immer wieder auf die vielen Fragen der SchülerInnen einging.

Das von ihm empfohlene Buch "One, Two, Three ... Infinity" von George Gamow mag eine banalen Titel tragen, zeigt aber die Grundlagenforschung und Axiome, die nötig sind, um Prinzipien der Mathematik und den Naturwissenschaften begreifen zu können. Er teilte den SchülerInnen seine Einschätzung mit, dass Datenanalyse und -verarbeitung DAS Thema der Zukunft sein wird.


Wie man am schnellsten eine zufällige Reihenfolge von Zahlen nach der Größe sortieren kann, zeigte der US-Amerikaner im Anschluss.


Der Vortrag endete mit einem Induktionsbeweis, der Erläuterung der Mengenlehre und der Beschreibung von Verfahren, um die Mengen der ganzen und rationalen Zahlen abzuzählen. Komplizierte Vorgänge beschrieb er witzig, nachvollziehbar und bewegte sich mit lässiger Sicherheit in seinem Spezialgebiet.

Den Schülern wurde in dem gut einstündigen Treffen mit John Hopcroft neben mathematischen Prinzipien klar, dass vieles Alltägliche zunächst erdacht und beschrieben werden musste.

 

Der Besuch eines so hochkarätigen Gastes war ein großer Gewinn für alle Zuhörer.

 

 

 



Ankündigungen:

Spendenlauf 2017

Schaffen wir die 30.000?

18.932,24 €
sind schon da.

Danke den Sammlern+Spendern!

Termine im Oktober:

2526272829301
2
  • Brückentag

    Mo, 02.01.2017 Brückentag 1 bewegl. Ferientag Di, 03.01.2017 Tag der deutschen Einheit

3
  • Brückentag

    Mo, 02.01.2017 Brückentag 1 bewegl. Ferientag Di, 03.01.2017 Tag der deutschen Einheit

45
  • Klassenpflegschaft 5. Klassen

    Zeit: ab 19:00 Uhr

    Ort: Klassenzimmer

  • Klassenpflegschaft 9, 11, 12, 13

    Zeit: ab 19:30 Uhr

    Ort: Klassenzimmer + Hörsäle

678
9
  • Klassenpflegschaft alle 8. + 10. RS Klassen

    Zeit: ab 19:00 Uhr

    Ort: Klassenzimmer

  • Klassenpflegschaft 6, 7, 9, 10gym

    Zeit: ab 19:30 Uhr

    Ort: Klassenzimmer

10
  • Ausbildungsbörse

    Zeit: ab 09:00 Uhr

    Nur für angemeldete Schüler mit Bewerbungsunterlagen der Klassen 10 RS Schnell bei Frau Fey melden!

    » mehr

111213
  • Kollegenausflug

    Zeit: ab 11:25 Uhr

    Freitag, 13.10.2017: Kollegenausflug: Unterrichtsende 11.25 Uhr für alle Schülerinnen und Schüler!!!

1415
161718
  • Heidelberger Ausbildungstage

    Zeit: 09:30 - 18:00 Uhr

    Ort: Alte Feuerwache, Emil-Maier-Straße 16, 69115 Heidelberg

19
  • Ausbildungsbörse

    Zeit: 09:30 - 15:00 Uhr

    Ort: Alte Feuerwache, Emil-Maier-Straße 16, 69115 Heidelberg

202122
23242526272829
30
  • Herbstferien

    Di, 31.10.2017 Reform. Tag Mi, 01.11.2017 Allerheiligen

31
  • Herbstferien

    Di, 31.10.2017 Reform. Tag Mi, 01.11.2017 Allerheiligen

1
  • Herbstferien

    Di, 31.10.2017 Reform. Tag Mi, 01.11.2017 Allerheiligen

2
  • Herbstferien

    Di, 31.10.2017 Reform. Tag Mi, 01.11.2017 Allerheiligen

3
  • Herbstferien

    Di, 31.10.2017 Reform. Tag Mi, 01.11.2017 Allerheiligen

45

» alle Termine

 

Newsarchiv:

2017/2018

2016/2017

2015/2016

» ältere

IGMH Facebook-Seite   IGMH Youtube-Kanal

Besucher:

gesamt: 1048587

heute: 8

gestern: 468

online: 3

Stadt Mannheim - Fachbereich Bildung

Seitenende