Hintergrundbild ausblenden

Musik an der IGMH

Die IGMH betreibt seit 11 Jahren Baden-Württembergs größte Musikschulkooperation mit über 250 Schülern.

21 Musikschullehrer geben an unserer Ganztagesschule während des regulären Schulunterrichts den Schülern Instrumentalunterricht  auf einem von ihnen gewählten Instrument. In Bläser-, Streicher- und Gitarrenklassen werden diese Schüler zusammengeführt, in denen sie 2 Stunden/Woche gemeinsam musizieren. Ende der 6. Klasse übernehmen die großen Schulorchester die Instrumentalisten, die weiterspielen wollen. Wie das funktioniert sehen sie hier.... bei unserem IGMH-TV !

 

 

 

 

Der reguläre Musikunterricht verfolgt das Ziel, Schülern Spaß und Interesse an Musik verschiedener Stile, Epochen und Instrumentalisierung zu vermitteln. Dem gemeinsamen Hören und Praktizieren von Musik kommt große Bedeutung zu. Schüler können darüber hinaus zwischen diversen Musikangeboten bei den Arbeitsgemeinschaften wählen und altersentsprechend in Chören und Ensembles singen und musizieren. Viele Kinder, die an der IGMH ein Instrument lernen, haben einen einfachen sozialen und finanziell schwachen Hintergrund, kaum Kontakt zu kulturellen Veranstaltungen, selten im Elternhaus einen Bezug zu Musik. Diverse Kooperationen ermöglichen unabhängig von diesen eher ungünstigen Voraussetzung die intensive Auseinandersetzung mit Musik.

 


Derzeit lernen 250 Kinder an der IGMH ein Instrument und 80 Familien melden ihr Kind für eine Musikklasse jedes Schuljahr neu an. Diese Zahlen entsprechen dem Anspruch der IGMH, Kindern aus aufstiegsorientierten Familien den Zugang zu kulturellen und bildungsrelevanten Einrichtungen zu erleichtern und damit ihre Bildungschancen nachhaltig zu verbessern.

 

 


Das Angebot des Instrumentalunterrichts der Musikschule Mannheim an der IGMH ist für Schüler und Eltern gleichermaßen attraktiv, denn das Lernen findet in Kleingruppen während des Schultages direkt an der Schule statt. Somit sind die Kosten relativ niedrig. Die Kinder haben nach ihrem verhältnismäßig langen Schultag kaum noch Zeit, um lange Wege für einen Instrumentalunterricht in Kauf zu nehmen. Bei der Planung des Unterrichts wird darauf geachtet, dass weniger wichtige Stunden genutzt werden. Den organisatorischen Aufwand nimmt die IGMH bewusst auf sich, weil die Vorteile für die Kinder, die Klassen und letztlich die Schule erheblich sind.


Es ist bekannt, dass Kinder beim Musizieren nicht nur ihr Instrument lernen. Musizieren in der Gemeinschaft fördert die Kreativität sowie ästhetisches Urteilsvermögen, Konzentrationsfähigkeit, Frustrationstoleranz, Zuverlässigkeit, auditive Aufmerksamkeit, Geduld und Kompromissfähigkeit. Manche Eltern erhoffen neben besseren Noten im Fach Musik und einem besseren Schulabschluss auch einen anderen sozialen Umgang für ihr Kind und vielleicht den Sprung in ein bildungsnäheres Umfeld.


Unser Ziel ist es nicht, aus Schülern begnadete Musiker zu machen, sondern ein ganz pragmatisches: Wir öffnen ein klein wenig das Tor zur kulturellen Landschaft, wir schaffen ein Gespür für die Mühe und Freude, mit anderen Musik zu machen, ein persönliches Erlebnis aus erster Hand, das vielen Kindern in der Zeit der Medienstars fehlt. Schüler sollen auch erfahren dürfen, dass das eigentlich Schöne am Erlernen eines Instrumentes das gemeinsame Musizieren und das Gelingen einer Aufführung vor großem Publikum ist – jenes Erlebnis, das sie auch motiviert weiterzuspielen und dabeizubleiben.

 

 

Mit der Kooperation mit der Musikschule fördern Musik und Ensembleklassen die Gemeinschaft der Musizierenden, was positive Auswirkungen auf das Miteinander der Schüler und die Leistungsbereitschaft im Unterricht allgemein hat.

 

>> von Eva Brandenbusch



Ankündigungen:

Spendenlauf 2017

Schaffen wir die 30.000?

18.932,24 €
sind schon da.

Danke den Sammlern+Spendern!

Termine im Oktober:

2526272829301
2
  • Brückentag

    Mo, 02.01.2017 Brückentag 1 bewegl. Ferientag Di, 03.01.2017 Tag der deutschen Einheit

3
  • Brückentag

    Mo, 02.01.2017 Brückentag 1 bewegl. Ferientag Di, 03.01.2017 Tag der deutschen Einheit

45
  • Klassenpflegschaft 5. Klassen

    Zeit: ab 19:00 Uhr

    Ort: Klassenzimmer

  • Klassenpflegschaft 9, 11, 12, 13

    Zeit: ab 19:30 Uhr

    Ort: Klassenzimmer + Hörsäle

678
9
  • Klassenpflegschaft alle 8. + 10. RS Klassen

    Zeit: ab 19:00 Uhr

    Ort: Klassenzimmer

  • Klassenpflegschaft 6, 7, 9, 10gym

    Zeit: ab 19:30 Uhr

    Ort: Klassenzimmer

10
  • Ausbildungsbörse

    Zeit: ab 09:00 Uhr

    Nur für angemeldete Schüler mit Bewerbungsunterlagen der Klassen 10 RS Schnell bei Frau Fey melden!

    » mehr

111213
  • Kollegenausflug

    Zeit: ab 11:25 Uhr

    Freitag, 13.10.2017: Kollegenausflug: Unterrichtsende 11.25 Uhr für alle Schülerinnen und Schüler!!!

1415
161718
  • Heidelberger Ausbildungstage

    Zeit: 09:30 - 18:00 Uhr

    Ort: Alte Feuerwache, Emil-Maier-Straße 16, 69115 Heidelberg

19
  • Ausbildungsbörse

    Zeit: 09:30 - 15:00 Uhr

    Ort: Alte Feuerwache, Emil-Maier-Straße 16, 69115 Heidelberg

202122
23242526272829
30
  • Herbstferien

    Di, 31.10.2017 Reform. Tag Mi, 01.11.2017 Allerheiligen

31
  • Herbstferien

    Di, 31.10.2017 Reform. Tag Mi, 01.11.2017 Allerheiligen

1
  • Herbstferien

    Di, 31.10.2017 Reform. Tag Mi, 01.11.2017 Allerheiligen

2
  • Herbstferien

    Di, 31.10.2017 Reform. Tag Mi, 01.11.2017 Allerheiligen

3
  • Herbstferien

    Di, 31.10.2017 Reform. Tag Mi, 01.11.2017 Allerheiligen

45

» alle Termine

 

Newsarchiv:

2017/2018

2016/2017

2015/2016

» ältere

IGMH Facebook-Seite   IGMH Youtube-Kanal

Besucher:

gesamt: 1050000

heute: 302

gestern: 281

online: 2

Stadt Mannheim - Fachbereich Bildung

Seitenende