Hintergrundbild ausblenden

Die IGMH gestaltet das Universitätsklinikum der Zukunft

 

Eine Woche lang durfte ein Teil der 12. Jahrgangsstufe an dem Projekt "Jugend denkt Zukunft" teilnehmen und im Universitätsklinikum Mannheim an dem Themenschwerpunkt "das Universitätsklinikum der Zukunft" arbeiten.


Aber was ist „Jugend denkt Zukunft“ überhaupt? -werden sich jetzt bestimmt einige fragen! Nun ja, „Jugend denkt Zukunft“ ist eine bundesweite Initiative der Wirtschaft, bei der Unternehmen und Schulen zusammenarbeiten, um den Jugendlichen die Bedeutung von Innovationen zu vermitteln und die aktive Gestaltung ihrer eigenen Zukunft zu fördern. Und diesen Gedanken galt es auch diesmal wieder mit Leben zu füllen.

 

Die Woche wurde für uns in drei Abschnitte gegliedert:

Im ersten Teil ging es darum unseren "Horizont" zu erweitern, natürlich auch mit Blick auf die Zukunft. Wir wurden zuerst nach unseren Zukunftswünschen und -perspektiven gefragt und dann langsam, aber sicher an die Fragen "Was bedeutet eigentlich Innovation?" und "Zu welchen Trends tendiert unsere Welt in Zukunft?" herangeführt.


Dabei mussten wir selbständig in Gruppen erarbeiten, was Innovation ist. Die MEGATRENDS neue Seuchen, neue Technologien, Demographischer Wandel, Individualisierung und Selbstverantwortung und zu guter letzt Vernetzte Welt (Globalisierung) wurden uns vorgestellt, die wir dann auch später bearbeiteten.

 

Auch am nächsten Tag ging es wieder darum den Horizont zu erweitern, allerdings beschäftigten wir uns diesmal mit MEGATRENDS im medizinischen Bereich wie z.B. Pharma der Zukunft, Umgang mit krankenhaustypischen Keimen, Tissue, Engineering, DNS-Chips, Nano-Medizin, der mündige Patient und Telemedizin.


Aber nicht den ganzen Tag, der zweite Teil des Tages beschäftigte sich nämlich schon mit dem nächsten Bereich (Kreativitätsphase). Hierbei veranschaulichten wir die Probleme des Universitätsklinikums in allen Bereichen und versuchten sogar für manche Bereiche schon Lösungen zu entwickeln.

 

Der dritte Tag galt ganz allein dem Unternehmen.
Wir besichtigten es und kamen in Bereiche, zu denen man als Besucher normalerweise keinen Zutritt hat, wie z.B. dem Helikopter-Landeplatz, dem OP, der „Bakteriologie“ und dem unterirdischen Transportsystem, das sich über das ganze Krankenhaus erstreckt und für den Transport der Patientenmahlzeiten oder anderen Dingen dient.
Am Ende dieses Tages wurde es uns ermöglicht mit Azubis oder Studenten zu reden, die in diesem Klinikum tätig sind.

 

Die zwei letzten Tage waren mit „Umsetzungsphase“ umschrieben.
Dabei gründeten wir in einem Planspiel drei Unternehmen, die zur Aufgabe hatten die Ideen der letzten Tage umzusetzen und entweder ein Produkt/Gerät oder einen Dienstleistungssektor zu entwerfen, der/das den Alltag im Universitätsklinikum erleichtern soll.


Es gab in diesem Planspiel eine Bürgerinitiative, die ihre Ansichten verteidigen musste gegen die Unternehmen, eine Pressegruppe, die zur Aufgabe hatte über die Entwicklungen im Unternehmen zu berichten und eine Marketing -Gruppe, die die einzelnen Unternehmen beriet. Dieses Planspiel wurde dann am letzten Tag ca. 80 Besuchern, darunter Mitarbeiter, Eltern, Lehrer, Schulleitung, die 1. Bürgermeisterin Mannheims und natürlich auch die Geschäftsführung des Klinikums, präsentiert.

 

Unter den Präsentationen waren drei wirklich innovative Geräte zu finden.
Einmal wurde ein Gerät entwickelt, das das Analysieren von Körperflüssigkeiten mit Blick auf Krankheiten beschleunigen sollte, ein Gerät wurde entwickelt, das in jedem Krankenzimmer angebracht und sowohl für den Gebrauch innerhalb des Zimmers nutzbar (Fenster öffnen, Fernseher, Licht) als auch für den Außenbereich sein sollte. Dieses Gerät sollte übrigens auch anzeigen und den Arzt benachrichtigen, wenn es dem Patienten nicht gut gehen sollte. Und das letzte war ein Gerät, das man als Besucher nutzen kann, wenn man den Weg zum Patientenzimmer nicht finden sollte. Dort kann man sich nämlich per Eingabe des Namens des Patienten den Wegplan ausdrucken lassen.


Natürlich wurden wir auch die ganze Woche betreut, von Fr. Weber („Jugend denkt Zukunft“), der Moderatorin, sowie von dem Personalentwicklungsleiter Hr. Lallmann und Fr. Schmider, die auch in der Personalentwicklung des Universitätsklinikums tätig ist. Seitens der Schule begleiteten uns abwechselnd Frau Scholz, Herr Kruck und der Praktikant Sandro Althaus.

 


 

Presseartikel

Mannheimer Morgen vom 7.12.2006

 

Die Welt vom 29.11.2006

 


 



Termine im März:

27
  • Anmeldung an weiterführenden beruflichen Schulen, Mannheim

  • Faschingsferien

    5 bewegliche Ferientage

28
  • Anmeldung an weiterführenden beruflichen Schulen, Mannheim

  • Faschingsferien

    5 bewegliche Ferientage

1
  • Anmeldung an weiterführenden beruflichen Schulen, Mannheim

  • Faschingsferien

    5 bewegliche Ferientage

2
  • Faschingsferien

    5 bewegliche Ferientage

3
  • Faschingsferien

    5 bewegliche Ferientage

45
67
  • Klassenvorspiel der Musiklehrer

    Zeit: ab 15:00 Uhr

    Ort: Musiksäle

8910
  • IHK Mega Speed Dating

    Ort: IHK Rhein-Neckar, Mannheim

    besonders für Schüler*innen geeignet, die für 2017 einen Ausbildungsplatz suchen!

    » mehr

1112
13
  • Praktikum 8. WRS

    Zeit: 08:00 - 16:10 Uhr

  • Abitur: Kommunikationsprüfung E+F

    Zeit: 08:00 - 16:10 Uhr

14
  • Praktikum 8. WRS

    Zeit: 08:00 - 16:10 Uhr

  • VERA 8 Deutsch

15
  • Praktikum 8. WRS

    Zeit: 08:00 - 16:10 Uhr

  • Ein Abend für Eltern

    Zeit: 18:30 - 21:00 Uhr

    Ort: BASF SE, Ludwigshafen

    » mehr

  • Pädagogischer Tag

    Zeit: 08:00 - 16:10 Uhr

    Ort: Aula und Klassenzimmer

    Für alle Klassen unterrichtsfrei!

16
  • Praktikum 8. WRS

    Zeit: 08:00 - 16:10 Uhr

  • VERA 8 Englisch

17
  • Praktikum 8. WRS

    Zeit: 08:00 - 16:10 Uhr

18
  • Praktikum 8. WRS

    Zeit: 08:00 - 16:10 Uhr

19
  • Praktikum 8. WRS

    Zeit: 08:00 - 16:10 Uhr

20
  • Praktikum 8. WRS

    Zeit: 08:00 - 16:10 Uhr

  • Reinigungswoche Putz' deine Stadt raus!

    » mehr

  • Praktikum 9. Gymnasialklassen

21
  • Praktikum 8. WRS

    Zeit: 08:00 - 16:10 Uhr

  • Reinigungswoche Putz' deine Stadt raus!

    » mehr

  • Praktikum 9. Gymnasialklassen

22
  • Praktikum 8. WRS

    Zeit: 08:00 - 16:10 Uhr

  • Reinigungswoche Putz' deine Stadt raus!

    » mehr

  • Praktikum 9. Gymnasialklassen

  • VERA 8 Mathematik

23
  • Praktikum 8. WRS

    Zeit: 08:00 - 16:10 Uhr

  • Reinigungswoche Putz' deine Stadt raus!

    » mehr

  • Praktikum 9. Gymnasialklassen

24
  • Praktikum 8. WRS

    Zeit: 08:00 - 16:10 Uhr

  • Reinigungswoche Putz' deine Stadt raus!

    » mehr

  • Praktikum 9. Gymnasialklassen

25
  • Reinigungswoche Putz' deine Stadt raus!

    » mehr

  • Tag der offenen Tür

    Zeit: 11:00 - 14:00 Uhr

26
272829
  • Informationsabend+Hausführung neue Fünftklässler+Hausführung

    Zeit: 19:00 - 21:00 Uhr

  • Gesamtlehrerkonferenz

    Zeit: ab 13:30 Uhr

303112

» alle Termine

 

Kommende öffentliche Termine:

Newsarchiv:

2017/2018

2016/2017

2015/2016

» ältere

IGMH Facebook-Seite   IGMH Youtube-Kanal

Besucher:

gesamt: 972350

heute: 326

gestern: 649

online: 2

Stadt Mannheim - Fachbereich Bildung

Seitenende