Hintergrundbild ausblenden

Schüleraustausch Wales

mit der Wyedean Comprehensive School Sedbury

Nach 26 sehr erfolgreichen Austauschjahren mit der Olchfa Comprehensive School Swansea ist die Schülerbegegnung im Mai 2010 zu einem jähen Ende gekommen. Für uns sehr enttäuschend wurden wir in einem Brief darüber informiert, dass unsere walisische Partnerschule sich entschieden hat, das Fach Deutsch in Zukunft aus ihrem Fächerkanon zu streichen. Diese Tatsache ist umso trauriger als dies nun bedeutet, dass es in der unserer Partnerstadt Swansea nunmehr keine einzige allgemeinbildende Schule mehr gibt, die das Fach Deutsch durchgängig bis zum Abitur anbietet: eine durchaus traurige Entwicklung.

 


Unmittelbar nach Erhalt des „Kündigungsschreibens“ habe ich versucht über private Kontakte nach Großbritannien eine alternative Lösung zu finden. Glücklicherweise fand ich in Mr. Kroll von der Comprehensive School in Sedbury einen Kollegen, der die Idee eines Schüleraustauschs zwischen unseren Schulen spontan begrüßte. Leider war die Teilnahmebereitschaft auf der englischen Seite aufgrund vieler bereits geplanter Unternehmungen nur sehr begrenzt. Auf unserer Seite hatten sich fast 60 Schülerinnen und Schüler angemeldet, von denen schließlich aber nur 15 teilnehmen konnten! Wir hoffen, dass durch unseren Besuch in Sedbury und den Gegenbesuch im Februar in Mannheim unter den englischen Schülern eine Sogwirkung entsteht, die die Zahlen in Zukunft positiv beeinflussen werden.

 

Rainer Bade

 


 

Wyedean Comprehensive School Sedbury vom 6.11. bis 19.11.2010

Zum ersten Mal in der Geschichte unseres Schüleraustauschs sind wir per Flugzeug nach Großbritannien aufgebrochen. Nach pünktlicher Landung in London/Heathrow ging der zweistündige Bustransfer nach Sedbury auch unkompliziert vonstatten und wir wurden um die Mittagszeit von unseren englischen Gastfamilien am Busbahnhof in Chepstow empfangen. Alle Schüler unserer Schule waren einzeln in Familien untergebracht und hatten dadurch die Gelegenheit, ihre sprachlichen und interkulturellen Kompetenzen intensiv zu schulen.

 


Die fünf Schülerinnen und Schüler aus der Klassestufe 11 unserer Schule absolvierten ihr berufliches Praktikum (BOGY in GB) in Kindergärten, einem Sportzentrum, einer Schule und bei einem Architekturbüro. Wie in den vergangenen Jahren in Swansea war auch in diesem Jahr die Initiative ein voller Erfolg. Alle Schülerinnen und Schüler erhielten hervorragende Zeugnisse und intensive Einblicke in Arbeitswelt und angelsächsische Kultur.
Die jüngeren Schüler besuchten mit ihren Partnern den Unterricht bzw. nahmen an Halb- und Ganztagesausflügen teil. Hervorzuheben sind hier der Besuch von Chepsow Castle, die Besichtigung des stillgelegten Kohlebergwerks Big Pit, das jetzt als Living History Museum fungiert, der Besuch des Millennium Stadiums in Cardiff und die Fahrt zur Tintern Abbey.
Die zweite Woche war gekrönt von einem Ausflug nach Oxford. An dieser Fahrt nahmen auch unsere Elftklässler teil. Besonders die zahlreichen altehrwürdigen Colleges und das historische Stadtbild von Oxford hinterließen dabei einen nachhaltigen Eindruck.

Ein weiterer Höhepunkt war der Besuch herausragender Sehenswürdigkeiten und Museen in London auf der Rückreise, der die 14-tägige Reise für alle zu einem unvergesslichen Erlebnis machte. Beim Gegenbesuch im Februar in Mannheim konnten wir uns dann für die Gastfreundschaft revanchieren und haben versucht den Schülerinnen und Schülern sowie ihren Lehrern einen Einblick in unsere Kultur zu verschaffen.

 


Die nächste Reise nach Großbritannien wird wieder direkt nach den Herbstferien 2011 stattfinden und wir hoffen auf großes Interesse auf beiden Seiten und insgesamt auf eine lange und erfolgreiche Schulpartnerschaft.

Insgesamt ist dieser erste Besuch bei der Wyedean School als sehr positiv zu bewerten, da beide Seiten auch mittelfristig an einer intensiveren Partnerschaft interessiert sind.

 

Rainer Bade



Termine im Dezember:

27
  • Basketballturnier, alle 9er

    Zeit: 11:35 - 16:10 Uhr

2829
  • Berufsberatung Kl. 10 bis 13

    Zeit: 08:00 - 16:10 Uhr

  • Eurokom

    Zeit: 08:00 - 16:10 Uhr

30
  • Eurokom

    Zeit: 08:00 - 16:10 Uhr

1
  • Weihnachtsmarkt Herzogenried

    Zeit: 15:00 - 22:00 Uhr

  • Eurokom

    Zeit: 08:00 - 16:10 Uhr

23
45
  • Adventsbazar

    Zeit: 15:00 - 18:00 Uhr

6
  • Personalversammmlung

    Zeit: 11:35 - 13:05 Uhr

78
  • Vorlesewettbewerb Kl.6

    Zeit: 10:00 - 13:05 Uhr

910
11
  • Besuch Andreas Stoch + Dr. Stefan Fulst-Blei

    Zeit: ab 14:00 Uhr

12
  • ABB Frau Müller

    Zeit: 08:00 - 13:00 Uhr

    Ort: Talent Company

    Bewerbungstraining: 8 Schüler/innen kommen mit vorbereiteten Bewerbungsunterlagen 10. Klasseb RS

13
  • Berufsberatung Kl.10 bis 13

    Zeit: 08:00 - 16:10 Uhr

14
  • Brillux

    Zeit: 14:40 - 16:10 Uhr

    Ort: Talent Company

    Präsentation über Brillux und die Ausbildung + Bewerbertraining von Hr. Scrabovic, Hr. Kern

151617
181920
  • 8. Kl. Thorax-Klinik

  • 1. Beratungsgespräch FÜK

2122
  • Weihnachtsferien

23
  • Weihnachtsferien

24
  • Weihnachtsferien

25
  • Weihnachtsferien

26
  • Weihnachtsferien

27
  • Weihnachtsferien

28
  • Weihnachtsferien

29
  • Weihnachtsferien

30
  • Weihnachtsferien

31
  • Weihnachtsferien

1
  • Weihnachtsferien

2
  • Weihnachtsferien

3
  • Weihnachtsferien

4
  • Weihnachtsferien

5
  • Weihnachtsferien

67

» alle Termine

 

Kommende öffentliche Termine:

Newsarchiv:

2017/2018

2016/2017

2015/2016

» ältere

IGMH Facebook-Seite   IGMH Youtube-Kanal

Besucher:

gesamt: 1072841

heute: 9

gestern: 344

online: 2

Stadt Mannheim - Fachbereich Bildung

Seitenende