Strukturmodell

Foto: eigenes Bild

Strukturmodell

Um Schüler und Eltern umfassend beraten zu können, haben wir ein Strukturmodell entwickelt, welches alle an der IGMH möglichen Bildungsgänge zusammenfasst und übersichtlich darstellt.
Als Besonderheit des gymnasialen Bildungsganges ist erkennbar, dass ab Klassenstufe 8 der Bildungsplan um ein Jahr versetzt unterrichtet wird, d.h. in Klassenstufe 8 werden Inhalte aus Gym 7 umgesetzt etc. Dazu kommt für Realschüler mit 2. Fremdsprache Französisch die Möglichkeit, nach Klasse 10 bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen in die gymnasiale Klassenstufe 11 ohne Schulwechsel eintreten zu können.